STELLENAUSSCHREIBUNG
Image
KURZINFO
  • unbefristet
  • TVöD-VKA
  • zum nächstmöglichen Zeitpunkt
EINSENDESCHLUSS DER BEWERBUNG

Bitte übersenden Sie Ihre Online-Bewerbung über dieses Portal bis zum 08.07.2024.

WICHTIGE HINWEISE

Wir weisen daraufhin, dass nur vollständig eingereichte Bewerbungen berücksichtigt werden können.

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne des SGBI X sind erwünscht.

Wir wollen in der Gemeinde Fuldatal besonders die Entwicklungsmöglichkeiten von Frauen fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Durchführung des Bewerbungsverfahrens gespeichert und nach sechs Monaten gelöscht.

Aufwendungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens können leider nicht erstattet werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte und qualifizierte Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

oder eine Person mit einer vergleichbaren technischen Ausbildung

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Die Gemeinde Fuldatal liegt nördlich der Stadt Kassel und südlich des Reinhardswalds und erstreckt sich vom Stadtgebiet Kassel bis zur Grenze nach Niedersachsen bei Hann. Münden. Wir sind unter anderem verantwortlich für die qualitäts- und umweltgerechte Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung für ca. 13.000 Einwohner verteilt auf 6 Ortsteile.

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder eine vergleichbare technische Ausbildung
  • Berufserfahrung in den zu übernehmenden Aufgaben sind wünschenswert
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Belastbarkeit wird erwartet
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Wochenendeinsätzen und Rufbereitschaften im Rahmen des 24-Stunden-Notdienstes (Einsätze auch abends, nachts, an Wochenenden und Feiertagen) wird erwartet
  • EDV-Grundkenntnisse sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B/BE
  • Einsatzbereitschaft und körperliche Belastbarkeit
  • Kenntnisse im DWA-Regelwerk

Wir bieten:

Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit und ein Betriebsklima, das von Teamgeist und guter Zusammenarbeit geprägt ist. Ebenso bieten wir gute Fortbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsförderung. Die Möglichkeit des Bike-Leasings ist vorhanden.
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifizierung bis zur Entgeltgruppe 7 TVöD.
Zusätzlich wird ein Erschwernis- und Schmutzzuschlag gezahlt und eine Vergütung für die Rufbereitschaft. Außerdem werden die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen in Form einer Zusatzversorgung geboten. Der Urlaubsanspruch beträgt 30 Arbeitstage im Jahr.
Wir wollen in der Gemeinde Fuldatal besonders die Entwicklungsmöglichkeiten von Frauen fördern und freuen uns daher sehr über Bewerberinnen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Ihre Aufgaben:

  • die Betriebsführung der gemeindlichen Kläranlagen (mechanisch-biologische Reinigungs-anlagen mit chemischer Phosphatfällung unterschiedlicher Ausbaustufen bis etwa 17.500 Einwohnergleichwerte)
  • die Überwachung und Optimierung des Betriebsablaufes der jeweiligen Anlage und deren Prozessleitsysteme
  • die eigenständige Durchführung der Laboranalytik gemäß Eigenkontrollverordnung
  • die Führung des Betriebstagebuchs einschließlich der Dokumentation der Durchflussmengen, Labordaten, Messdaten der Online-Messungen sowie von Betriebsstörungen,
  • die Koordination bei der Entsorgung und dem Transport des anfallenden entwässerten Klärschlammes, Rechen- und Sandfangguts,
  • die selbständige und eigenverantwortliche Behebung auftretender Störungen in den einzelnen Betriebsanlagen sowie die Erledigung anfallender Reparaturen, sofern hierfür nicht Dritte eingesetzt werden müssen.
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft einschließlich Wochenenddienst
  • Es handelt sich um eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, die ein hohes Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten ermöglicht und erfordert. Dabei hat die dienstleistungsorientierte Arbeit für die Bürger der Gemeinde Fuldatal einen hohen Stellenwert. Einige Aufgaben erfordern gelegentlich eine Erledigung außerhalb der regulären Arbeitszeit.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung